Samstag, 21. Oktober 2017

Ende September 2017 hat meine Tochter kirchlich geheiratet. Letztes Jahr hatte ich den beiden zur Trauung einen Quilt versprochen - der wurde jetzt überreicht
schaut ihn  Euch an:








Die Herzen sind mit der Hand appliziert und dann mit der Maschine auf den Quilt gesetzt. Die Füchse sind mit der Hand appliziert. Genäht habe ich den Quilt als Quilt as you go - d. h. in diesem Fall war die Rückseite schon als ganzes da (270 x 250 cm). Zuerst habe ich die Mitte drauf gesetzt und gequiltet, darauf die Füchse appliziert. Dann Stück für Stück die weiteren Teile. Nach dem Quilten der Dreiecke und der Umrandung habe ich dann die Dreiecke aufgesetzt.

Montag, 26. Juni 2017

Wieder etwas fertig - Blutmond - ein Quilt für meinen Neffen. Die Stoffe sind Batiks und der Blutmond wirkt einfach toll. Hoffentlich gefällt er....



Montag, 6. März 2017

Füchse müssen spielen

Mein Enkel hat seine Decke gleich ausprobiert. Noch ist sie ein bisschen zu groß für ihn ☺Aber er wird schon hinein wachsen. 
Aus dem Buch Animal Parade von Cherri Leffler. 

Montag, 3. Oktober 2016

Es gibt einen neuen Mysterie bei Roswitha (http://www.roswithasquiltshop.de/shop/index/product/Sommerlust-Mystery-pdf-Muster_3971/sed/), die Sommerlust. Er gehört zu einer Serie, zu der die Wintermagie und der Frühlingszauber gehören. Bisher sind 4 Blöcke erschienen.

Zuerst ein "echter" Patchworkblock

Dann gab es Eiscreme in Waffeltüte, Brombeer, Erdbeer und Himbeer - lecker

Dann kam der Strand, mit Sonnenschirm und Liegetücher. Eines meiner hat sogar Fransen.

Und jetzt dann die Kirschen, auch etwas anders genäht, als das Original :-) 








Samstag, 13. August 2016

Da sieht man es mal wieder. Ich mühe mich ab und nähe diese Tasche mit Kurven und was passiert - meine Mutter sieht das Teil und schwupps, weg ist es. Meine Rosentasche gehört jetzt ihr. Muss ich mir eben was Neues nähen.



Die Sonnen von Fernandina habe ich auch verarbeitet - den Quilt möchte ich momentan nicht weiter machen und die Blöcke lagen so einsam herum. Daher sind sie jetzt verbunden zu einem Tischläufer - Sonnenaufgang, -untergang und natürlich die Mittagssonne :-) 


Montag, 18. April 2016

Es gibt einen neuen Quilt bei Country Rose, die Fernandina (Fernandina Mysterie Quilt)
Ein Quilt, wie eine Insel. Die erste Reihe kam am Wochenende - in 3 verschiedenen Techniken.

In Schneidetechnik:

In Fundation Paper Piecing (nähen auf Papier oder auch Nähen nach Zahlen):

Und English Paper Piecing, hier wird mit der Hand über Schablonen genäht:

Das Bild ist leider ein wenig schief.



Sonntag, 3. April 2016

Das Top für meinen Quilt "Mighty Nature" ist fertig. Den Stoff dafür habe ich 2014 in den USA gekauft bzw. mir von dort schicken lassen. Dann musste ich mir überlegen, wie ich die Panele zu einem Quilt forme. Hier nun das Ergebnis. Ich bin sehr zufrieden damit. Jetzt muss ich das gute Stück noch sandwichen und quilten.